header banner
Default

Wie lange dauert ein Semester beim Studieren? | ka-news


Studium

Das Studium wird in sogenannte Semester eingeteilt. Aber wie lange geht eigentlich ein Semester?

Das Studium wird in sogenannte Semester eingeteilt. Aber wie lange geht eigentlich ein Semester?
Das Studium wird in sogenannte Semester eingeteilt. Aber wie lange geht eigentlich ein Semester? | Bild: Julian Stratenschulte, dpa (Symbolbild)

Wer sich für ein Studium entscheidet, der wird schnell merken, dass das Jahr an einer Universität oder Hochschule besonders eingeteilt wird und zwar in sogenannte Semester. Dieser Zeitraum steht schon im Vorhinein fest. Die Anzahl der Semester, die Studentinnen und Studenten bis zum Abschluss absolvieren müssen, variiert allerdings je nach Studiengang. Aber wie lange dauert eigentlich ein Semester? Alle Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Wie lange geht ein Semester?

Universitäten und Hochschulen teilen das Jahr in der Regel in zwei Semester auf. So gibt es ein Wintersemester und ein Sommersemester. Daher dauert jedes Semester sechs Monate, wie die Karriereplattform Studyflix mitteilt.

Der grobe Ablauf: Zunächst finden Vorlesungen statt, daran schließen sich die Prüfungen an und schließlich folgen die Semesterferien, auch vorlesungsfreie Zeit genannt.

Wichtig zu wissen: Es gibt auch Hochschulen, die eine Trimester-Einteilung haben. Das bedeutet, dass es nicht zwei Semester pro Jahr gibt, sondern drei, sodass jedes Trimester vier Monate dauert. Diese Konstellation kommt allerdings seltener vor.

Übrigens: Bei einem dualen Studium sieht die Aufteilung wieder ganz anders aus. Hierbei sollten beim BaföG einige Dinge beachtet werden. Weiterhin sollten Studenten allgemein bei Versicherungen darauf achten, welche wirklich sinnvoll sind. Vorsicht gilt auch bei der Krankenversicherung, wenn Studenten nicht mehr bei ihren Eltern mitversichert sind.

Wie lange dauern die Semesterferien?

Nach der Vorlesungszeit wartet auf die Studentinnen und Studenten die vorlesungsfreie Zeit, also die Semesterferien. Diese dauern in der Regel laut Studyflix sechs bis acht Wochen.

In diese Zeit fällt bei vielen Universitäten die Prüfungsphase oder Nachholtermine von verpassten Prüfungen. Auch Hausarbeiten müssen mitunter dann geschrieben werden. Ist das alles geschafft, haben Studenten die Möglichkeit ihre Zeit frei zu gestalten. Diese kann dann zum Beispiel für Praktika, Reisen oder schlicht für die Erholung genutzt werden. Wer sich im Studium gestresst fühlt, sollte fünf Tipps beachten.

Wann die Semesterferien genau beginnen, unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland und auch die Universität und der Studiengang haben einen Einfluss darauf.

Wie lange dauert ein Studium?

Die Dauer eines Studiums richtet sich nach der jeweiligen Regelstudienzeit. Üblicherweise liegt das beim Bachelorstudium zwischen sechs und acht Semestern, was einer Zeit von drei bis vier Jahren entspricht.

Oftmals wird die Regelstudienzeit allerdings überschritten. Die Gründe sind vielfältig: Manche Studenten brauchen für die benötigten Prüfungen länger Zeit oder planen ein Auslandssemester oder Praxissemester ein. Möglich ist Studyflix zufolge auch, dass ein Job neben dem Studium die Semesterzahl ansteigen lässt.

Wer ein Bachelorstudium absolviert hat, hat die Möglichkeit einen Master zu machen. Dafür beträgt die Regelstudienzeit zwei bis vier Semestern, also ein bis zwei Jahre.

Vorsicht: Man kann die Studienzeit nicht unendlich ausdehnen, denn in vielen Studiengängen gibt es dafür eine maximale Anzahl. Wie hoch die Höchststudiendauer ist, lässt sich aber nicht pauschal sagen, sondern hängt vom jeweiligen Studiengang ab. Spezialfälle sind zum Beispiel das Lehramtsstudium und das Studium Generale.

Übrigens: Man kann nicht nur an Universitäten, sondern auch bei der Bundeswehr studieren. Auch ein Fernstudium ist möglich. Mittlerweile haben Schüler sogar die Möglichkeit mit Hauptschulabschluss ein Studium zu absolvieren. Und auch ein Medizinstudium ohne Abitur ist denkbar.

ka-news

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen

Sources


Article information

Author: Roy Rodriguez

Last Updated: 1703538842

Views: 521

Rating: 3.6 / 5 (104 voted)

Reviews: 91% of readers found this page helpful

Author information

Name: Roy Rodriguez

Birthday: 1998-12-06

Address: 22263 Gonzalez Rapids, Ronaldville, IA 45505

Phone: +3608950877735263

Job: Robotics Engineer

Hobby: Rowing, Chess, Table Tennis, Skiing, Cooking, Bird Watching, Swimming

Introduction: My name is Roy Rodriguez, I am a bold, dear, lively, sincere, accomplished, vivid, proficient person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.